Hotel Brouwer Logo Amsterdam Logo Hotel BrouwerAmsterdam Logo

Start

Wegweiser

Geschichte

Preise

Zimmer

Amsterdam

Email

Hotel Brouwer
Singel 83
1012 VE Amsterdam
Tel: 31-(0)20-624-6358
Fax: 31-(0)20-520-6264
akita@hotelbrouwer.nl

Geschichte des Hotels Brouwer, "Huis De Swaen"

1652:
Im Besitz von Seefahrtskapitän Roelof Swaen ,Adjutant von Admiral Michiel Adrianszoon de Ruijter , der zwei Häuser zu einem grossen Gebäude zusammenbaute "Huize De Swaen." Damals befanden sich im Erdgeschoss die Geschäftsräume, im ersten Stockwerk war der Wohnbereich darüber drei weitere Stockwerke zur Speicherung der Waren .
Ende des neunzehnten Jahrhunderts wurde das Gebäude zu einer bescheidenen Herberge " Bürgerhotel " genannt :Zwei Stockwerke mit Strohbetten , Waschkrug mit Schüssel , nur durch Vorhänge getrennt . Später hiess es " Zum Blauen Kreuz " um deutlich zu machen dass kein Alkohol zu kaufen war .
Anfangs dieses Jahrhunderts kam aus Den Helder ein junger Möbelschreiner nach Amsterdam zum Arbeiten .
Gerrit Jan Brouwer wohnte eine Zeit lang im Hotel , das er dann aus dem Besitz einer Ms Rebel mit Hilfe von Familiengeldern und einer Hypotheek erwarb .
So ist neunzehnhundertsiebzehn " Hotel Brouwer " geboren.

Die Zimmer wurden durch Wände geschieden und mit fliessendem Wasser versehen ,was zu dieser Zeit noch ungebräuchlich war . Das Hotel führte die Familie Brouwer dann bis zum Jahre 1980 , wo strenge Regelungen der Gemeinde Amsterdam grosse Restaurationsarbeiten erforderten .

Der heutige Besitzer ist der Enkel von Gerrit Jan Brouwer , der nach dessen Tod 1984 das Hotel erwarb und zeit 1995 vollkommen umbaute . Es ist heute ein modernes "Bed und Breakfast " Hotel mit acht geräumigen Zimmern mit Bad oder Dusche ,Lift . Aber es bewahrt sorgsam die Atmosphäre des grossen Goldenen Jahrhunderts.

"Those poor people at the Hilton."
--Arthur Frommer, "Europe On $5 A Day," 1968

Nach Oben